Urlaub Mit Hundetraining Ipo

Urlaub mit hundetraining ipo

Schutzhund - IPO - Vielseitigkeitsprüfung VPG

Klicken Sie hier und Sie gelangen zu unserer neuen Schutzhunde - IPO Seite

Diese Seite ist nicht mehr aktuell!

 

 

 

 

Was ist SCHH / IPO?

 

Diese Disziplin setzt sich aus 3 Arbeitsteilen zusammen: Nasenarbeit, Unterordnung und

Schutzdienst.

Je nach Leistungsklasse 1 - 3 werden unterschiedlich hohe Anforderungen gestellt. 

Einerseits geht es um Appell- und Gehorsamstraining, andererseits um triebliche Beutespiele, welche kontrolliert gearbeitet werden.

Urlaub mit hundetraining ipo

Fälschlicherweise hat der Schutzhundesport einen schlechten Namen, einerseits durch schlechte Informationen über den Sport, andererseits aber durch falsche Ausbildung und Umgang mit dem Hund. Es ist deshalb besonders wichtig, einen kundigen Schutzdienst-Helfer zu haben, ansonsten lässt man besser die Finger davon!

 

                                                                                    

 

Welche Voraussetzungen sollte ein SCHH / IPO -Hund mitbringen?

 

Selbstbewusstes, sicheres Wesen, Nervenfestigkeit, Belastbarkeit und Unerschrockenheit.

Hunde mit unerwünschter Schärfe, Selbstverteidigungstrieb, Umweltbelastungen dürfen keinesfalls in diesen „gefährlichen“ Trieben gefördert werden.

E-micro forex futures contracts

Ein weicher Hund soll in seiner Selbstsicherheit gefördert werden, ängstliche, hektische, nervöse und/oder sehr reizempfindliche Hunde müssen besonders vorsichtig angegangen werden, wenn nicht sogar vom Training ausgeschlossen werden. Durch gezielte Arbeit kann z.B.

Urlaub mit hundetraining ipo

ein nervöses, hektisches Tier lernen ruhiger zu werden, man wird bemerken, dass dasselbe Tier auch im Alltag ausgeglichener wird. Das Training muss also unbedingt individuell gestaltet sein, ein Hetzen nach Schema der Prüfungsordnung ist abgestumpft und der Hund lernt nichts dabei.

Schutzhunde müssen gesund sein, Belastungen z.B.

IPO Schutzhundeprüfung C2 Weißer Schäferhund

im Bewegungsapparat können verstärkt werden, dies schadet dem Hund und kann sogar Meidereaktionen auslösen oder aber auch unerwünschte Aggressionen.

IPO-Hunde müssen schussfest sein.

Sehr kleine Hund sind im Nachteil, da sie kaum Chance haben den Schutzärmel auf Mannshöhe zu bekommen, auch sehr grosse und massive Hunde eignen sich weniger für diese Sportarten.

Triebliche, reaktionsstarke und wendige Hunde sind erwünscht.

 

Zugelassen sind Hunde aller Rassen und auch Mischlinge.

 

 

 

Welche Disziplinen werden geprüft?

 

SCHH ISCHH IISCHH III
Nasenarbeit

Eigenfährte über 200 Schritte mit 2 Winkel und 2 Gegenständen

Fremdfährte über 400 Schritte mit 3 Winkel und 3 Gegenständen

Fremdfährte über 600 Schritte mit 4 Winkel und 3 Gegenständen

Sachenrevier 30 x 30 m mit 3 Gegenständen

Sachenrevier 40 x 40 m mit 3 Gegenständen  

Sachenrevier 50 x 50 m mit 3 Gegenständen

Unterordnung

Leinenführigkeit/Folgen frei

Leinenführigkeit/Folgen frei

Folgen frei

Voran mit Hinlegen

Voran mit Hinlegen

Voran mit Hinlegen

Setzen, Legen, Front Laut geben 

Setzen, Legen, Front Laut geben 

Setzen, Legen, Front Laut geben 

Apportieren

Stehenbleiben aus der Bewegung 

Stehenbleiben aus dem Laufschritt 

Ablegen frei

Apportieren

Sitz aus der Bewegung

Hochsprung

Hochsprung

Apportieren

Weitsprung

Weitsprung

Schutzdienst

Angriff auf den Hundeführer

Angriff auf den Hundeführer

Angriff auf den Hundeführer

Flucht des Helfers

Flucht des Helfers

Flucht des Helfers

Seitentransport

Rückentransport

Rückentransport

Angriff auf den Hund

Ueberfall

Seitentransport

Angriff auf den Hund

Fluchtversuch

Seitentransport

 

 

IPO IIPO IIIPO III
Nasenarbeit

Eigenfährte über 350-400 Schritte mit 2 Winkel und 2 Gegenständen

Fremdfährte über 600 Schritte mit 2 Winkel und 2 Gegenständen

Fremdfährte über 800 Schritte mit 4 Winkel und 3 Gegenständen

Unterordnung

Leinenführigkeit/Folgen frei

Leinenführigkeit/Folgen frei

Folgen frei

Sitzübung

Sitz aus der Bewegung

Sitz aus der Bewegung

Ablegen mit Herankommen

Ablegen mit Herankommen

Ablegen mit Herankommen

Apportieren

Apportieren 1 kg

Steh aus der Bewegung

Apportieren über Freisprung

Apportieren über Freisprung

Apportieren 2 kg

Vorausgehen mit Hinlegen

Schrägwand mit Apportieren 

Apportieren über Freisprung

Ablegen unter Ablenkung (mit Schuss)

Vorausgehen mit Hinlegen

Schrägwand mit Apportieren 

Ablegen unter Ablenkung (mit Schuss)

Vorausgehen mit Hinlegen

Ablegen unter Ablenkung (mit Schuss) 

Schutzdienst

Revieren nach dem Helfer

Revieren nach dem Helfer

Revieren nach dem Helfer

Stellen und Verbellen

Stellen und Verbellen

Stellen und Verbellen

Fluchtversuch des Helfers

Fluchtversuch des Helfers

Fluchtversuch des Helfers

Bewachungsphase

Bewachungsphase

Bewachungsphase

Angriff auf den Hund

Rückentransport

Rückentransport

Ueberfall im Rückentransport

Ueberfall im Rückentransport

Angriff auf den Hund

Angriff auf den Hund

 

Bilderillustration zu Abteilung C von IPO finden Sie hier von Popèa. 

 

 

 

 

Kosten?

 

Vorzugsweise ist ein eingerichteter Trainingsplatz zu besuchen, die Kosten für die Uebungen und die Anfahrt halten sich im Rahmen.

Zubehör:

Führerleine, Spielzeug (Beisswurst), Apportierholz, Hetzleine, evtl.

Urlaub mit hundetraining ipo

Geschirr.

Prüfungen:   ca. Fr.

Asic attention token bat on our trading platform

30.-- bis Fr. 50.--.

 

 

Weiter Info's unter: http://www.hundeweb.org/hundewebd/tkgs

 

 

GRUNDREGELN Schutzhundesport

 

 

zu Hundesport

Urlaub mit hundetraining ipo